Wohin bei einem Notfall mit meinem Tier?

Wohin bei einem Notfall mit meinem Tier?

Sonntag 22.00 Uhr, plötzlich reißt sich Balou von der Leine, rennt über die Straße – und wird von einem Auto erfasst. Welcher Tierarzt kann jetzt im Notfall helfen?


Ein Anruf unter unserer bekannten Telefonnummer 05971 – 899 355 bringt schnell Klarheit. Heute, wie an den meisten Tagen im Jahr, ist unsere Tierarztpraxis dienstbereit für unsere Kunden. Balou kann direkt kommen, er wird gründlich untersucht und geröntgt – und hat noch einmal Glück gehabt. Mit einem großen Verband und einem schnell wirkenden Schmerzmittel bleibt er zur weiteren Behandlung erst einmal auf unserer Tierkrankenstation.

Notfallregelungen an Wochenenden und Nachts

Für Notfälle wie Balou und andere Hunde, Katzen und Kaninchen und Meerschweinchen bietet unsere Tierarztpraxis seit vielen Jahren einen Notdienst an. An Arbeitstagen stehen wir unseren Kunden für dringende Notfälle auch abends oder nachts zur Verfügung. Unabdingbar ist ein vorheriger Anruf unter (0 59 71) 899 355. So können wir vor der Fahrt in die Praxis schon wichtige Hilfe am Telefon geben.

An Wochenenden und Feiertagen arbeiten wir mit den Tierarztpraxen Terhaer & Löhrmann, Brink & Dr. Ringenberg und Dr. Dyckhoff-Karki in Rheine zusammen. Durch diese Gemeinschaft stellen wir sicher, dass unsere Kunden an Wochenenden auch bei unserer Abwesenheit Hilfe finden. Unseren jeweiligen Praxis-Wochenend-Notdienst erfahren sie bei uns unter (0 59 71) 899 355 – Praxistelefon und Notfallnummer gleichzeitig. Befunde und Therapie werden auf Besitzerwunsch umgehend an die Kollegen/innen zurück gemeldet. Die Weiterbehandlung nach dem Wochenende übernimmt dann wieder der Haustierarzt.

Im Notdienst erbrachte Leistungen werden immer direkt nach der Behandlung abgerechnet. Üblichwerweise wird im außerhalb der Sprechstunden nach einem erhöhten Satz der GOT (Infos zu GOT vom Tierärzteverband) abgerechnet.

Keine Tierklinik mehr im Kreis Steinfurt

Die umliegenden Tierkliniken in Greven und in Bramsche bei Osnabrück haben seit Sommer 2018 ihren Klinikstatus zurückgegeben. Kliniken sind per Kammergesetz verpflichtet, rund um die Uhr dienstbereit zu sein. Sehr viele Kliniken nicht nur in NRW haben auf Grund dieser sehr hohen personellen Anforderungen keine Möglichkeit mehr gesehen, eine 24-Stunden-Dienst aufrecht zu erhalten.

Um den kranken Haustierenin Notfall zu helfen, haben sich im Kreis Steinfurt über 20 Tierarztpraxen bereit erklärt, einen Notdienst aufzubauen. Auch wir unterstützen diesen Kreis-Notdienst. Ziel ist es, dass im Kreis mindestens eine Praxis dienstbereit ist. Sollte also unser Praxisnotdienst also einmal nicht erreichbar sein, dann kontaktieren Sie unter 0 25 71/93 10 88 diesen Tierärztlicher Notdienstplan Kreis Steinfurt. Er ist wochentags von 19 bis 8 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen 24 Stunden erreichbar.

2018-09-14T11:32:42+00:00